Gedichte über Freundschaft

Jeder bekommt gern ein Gedicht – Freundschaft hin oder her. Zumindest muss man das glauben, wenn man sich Gedichtefreund nennt 🙂

Ob Sie nun einer Freundin oder einem Freund ein Zeichen Ihrer Nähe zueinander schenken wollen, ob Sie generell an Gedichten über Freundschaft interessiert sind, oder aus welchem Grund auch immer Sie auf der Suche nach Freundschaftsgedichten sind – hier finden Sie eine wachsende Zahl von Lyrik über Freundinnen, Freunde und solche, die es noch werden wollen.

Freunde auf einem Hügel, die die untergehende Sonne anlachen als Silhouette.
Schön ist:
Mit Freunden Sonne anzuschauen
und an Gedichten sich erbauen.
Foto von Chang Duong auf Unsplash

Bisher gibt es hier nicht sehr viel zu sehen. Würden Sie gerne mehr Freundschaftsgedichte lesen? Dann schreiben Sie mir doch! Ich antworte auf jeden Fall. Bis dahin interessieren Sie sich vielleicht für das ein oder andere Liebesgedicht?

Viel Spaß!

Allgemeine Freundschaftsgedichte

Guter oder bester Freund

Ein guter Freund ist jemand
der dein Sofa mit dir trägt
ein bester Freund ist der,
der dich betrunken darauf legt.

Ein guter Freund ist jemand
der dir das letzte Pizzastück gebracht
ein bester Freund ist der,
der es vor deinen Augen isst und lacht.

Ein guter Freund ist jemand
der deine Geschichten alle kennt
ein bester Freund ist der,
der durch die Geschichten mit dir rennt.

Ein guter Freund ist jemand
der dich mag und gut versteht
dein bester Freund ist der,
der durch das Leben mit dir geht.

Für Alex

Von sehr weit her kamst du einst rum
auf dem Flur sah ich dich tanzen
dein Akzent war noch ein bisschen krumm
du warst die Einzige mit schwarzem Ranzen.
Dufte stinkend liefen wir
gemeinsam durch die Jahre
ständig liehst du mir Papier
du warst bekannt für deine Haare.
Verliebt in dich, das waren alle
auch ich, wenn auch auf andre Weise.
Und noch heute, wenn ich falle,
machst du dich zu mir auf die Reise.

Freundschaft – Rondelle

Freundschaft – ein Rondell

Freunde kannst du dir nicht kaufen.
Einer Freundschaft nicht nachlaufen.
Halte dich an dem fest, was du hast.
Freunde kann man sich nicht kaufen.
Solang ihr euch im richtigen Moment doch gehen lasst
ehe die Gemeinsamkeit zu sehr verblasst.
Denn Freunde kannst du dir nicht kaufen.
Und einer Freundschaft nicht nachlaufen.

Rondell über Zusammenhalt

Oft denk‘ ich an Zusammenhalt.
Und werden wir zusammen alt?
Dann hab ich Angst, dass du mich verlässt.
Oft denk‘ ich an Zusammenhalt.
Dann fürcht‘ ich, dass ihr mich vergesst
und dass es einsam durch mein Leben schallt.
Oft denk ich an Zusammenhalt.
Und werden wir zusammen alt?

Freundschaft – Akrostichons

Ein Akrostichon ist ein spezielles Gedicht, bei dem die Anfangsbuchstaben jeder Zeile zusammen ein Wort ergeben. Wir haben noch reichlich mehr Akrostichons in einem anderen Artikel gesammelt.

Akrostichon #Freundschaft

Freunde sind, wenn’s geht, immer füreinander da.
Rumpeln sich zurecht, machen sich nicht rar.
Einen Freund zu haben heißt, nie allein zu sein:
Unter Freunden ist der kleinste Raum niemals zu klein.
Nicht, dass man nicht auch manchmal streitet
Durchaus auch doll, das darf passieren.
So stellt man sicher, dass der Horizont sich weitet
Crasht’s auch mal, muss man sich nicht genieren.
Hoffentlich wirst du auch viel Freunde finden
Auch ein einziger reicht aus, wenn er gut passt
Für immer kann so eine Freundschaft binden,
Trösten, helfen, lieben, wenn ihr es zulasst.

Hier finden Sie noch ein spezielles Elfchen zum Thema Freundschaft sowie ein Süßes Gedicht für meine beste Freundin.

1 Gedanke zu „Gedichte über Freundschaft“

Kommentare sind geschlossen.